Meine ERSTEN Einnahmen im Internet/Instagram-Online Geld verdienen

Lesezeit: 4 Minuten:

Einnahmen im Internet

Einnahmen im Internet

Wie Du vielleicht weißt, ist Geld verdienen im Internet bzw. auf Instagram immer so eine Sache. Es wird gleich immer als unseriös und abzocke verschrien.

Jedoch steckt viel mehr dahinter.
Die meisten Menschen da draußen denken das auch immer weiterhin. Du bist jedoch anders. Du hast diesen Artikel gefunden, weil Du dem auf dem Grund gehen willst und selbst vermutlich Einnahmen im Internet bzw. mit Instagram generieren willst, stimmts?

Warum denken aber die meisten Menschen so schlecht oder negativ über das Thema Geld?

Das kommt schon von früher her. Ich würde vermuten seit der Wirtschaftskrise die vor langer Zeit war da hier viele Menschen ihr hart verdientes Geld verloren haben.
Was die meisten jedoch nicht Wissen oder sagen ist das sie es aus Eigenverschulden verloren haben.

Der Anfang war so das viele ihr Geld dann einfach in Aktien oder was auch immer investiert haben, um schnell Geld zu machen bzw. ihr Geld zu vermehren.
Aber mal ehrlich, die meisten Menschen haben keine Ahnung von Aktien, Firmenanteilen, Anleihen etc.

Aber trotzdem machen sie es, weil sie denken schnell Reich zu werden.

Einen großen Fehler, der hier oftmals gemacht wird, ist die Denkweise der Menschen.

Von heute auf Morgen das Geld verdoppeln oder verhundertfachen ist kaum möglich.

Daher sind sie dann skeptisch, Sauer, Wütend, geärgert oder was auch sonst noch.
Ganz einfach, weil sie statt langfristig nur kurzfristig denken. Und hier ist der Hund begraben.

Im Anschluss siehst du ein paar Screenshots von meinem Anfang auf Instagram. Es kam wirklich schon nach 3 Tagen meine erste Provision rein. Was wie kaum glaubten 🙂
Es war ein tolles Gefühl nach so kurzer Zeit wusste ich, das mir ein faires Nebeneinkommen zu mehr verhelfen wird. Und ich wusste, dass auch du es kannst. Denn es ist fast das einfachste das ich je gemacht haben.

Dir muss auf jedem Fall im Klaren sein das du dich mit Persönlichkeitsentwicklung und Mindset beschäftigen musst, auch den richtigen Umgang mit Menschen lernen musst. Das ist nicht nur wichtig auf Instagram, sondern wird dir im realen Leben viel weiter helfen. 

Und vergiss nicht. Langfristig statt kurzfristig zu denken.

Screenshots meiner Einnahmen

Ich hoffe, du denkst nicht das ich damit prahlen oder Angeben will. Nein auf keinen Fall. 

Gerade im Gegenteil, ich will dir die Augen öffnen.

Denn wenn ich das kann, dann kannst du das ebenfalls.

Geduld und Durchhaltevermögen sind der Schlüssel zum Erfolg!

Anfangs wollte ich damit nur ein Nebeneinkommen schaffen.
Mittlerweile mache ich es nur noch so. 

Natürlich habe ich einiges an Arbeit dafür geleistet und betreibe mehr als einen Instagram Account dafür.

Durch eine ganz “normale” Google Frage die ich damals eingegeben habe um mir ganz einfach mein “Taschengeld” aufzubessern.

In Zeiten wie diesen wird dies vermutlich noch öfter gesucht als damals schon.
Und mittlerweile gibt es auch viele Instagramer, die damit genug Geld verdienen und das ohne 10k Follower.

Wie auch du zu Einnahmen kommst!

Der erste Schritt ist natürlich, dass du dir mit Instagram etwas aufbaust. Denn Instagram wächst am schnellste und wird am meisten benutzt von allen Social Media Plattformen überhaupt.

Wenn du jedoch schon einige Follower hast auf Instagram(je mehr, desto besser für dich). Denn, wenn dir jemand folgt, heißt es auch das er dir vertraut oder ganz einfach mehr über dich Wissen will.

Und so beginnt dein faires Nebeneinkommen schon fast von alleine.

Affiliate-Marketing

Aktiv sein ist hier die Devise.

Wer nicht aktiv auf der Plattform ist, wird von dem Algorithmus verbannt sozusagen.

Daher versorge deine Follower mit Storys, Beiträgen, Videos und auf alle Fälle Mehrwert bzw. je nach Nische kann es auch etwas Lustiges sein.

Falls du nicht weißt wie das alles funktioniert und das es dir Reichweite erschafft kannst du das hier nachlesen.

Meine persönliche Empfehlung

Frage dich selbst, ob du weiterhin dein Leben in die Macht anderer legen willst? Oder ob du dir in dieser Zeit ein faires Nebeneinkommen mit Instagram aufbauen willst?

Du selbst entscheidest, ob du mit Instagram weiterhin nur konsumierst(stundenlanges durchscrollen und liken) oder ob du anfängst zu produzieren(Mehrwert liefern, Geld verdienen).

2 Gedanken zu “Meine ERSTEN Einnahmen im Internet/Instagram-Online Geld verdienen

    1. Hallo, danke dir, naja so krass ist es ja nicht 🙂 das war der Anfang meine ersten Einnahmen die ich durch Zufall verdient habe 🙂
      Zeit hat keine Rolle gespielt da ich mir das nebenbei aufgebaut habe.

      Beste Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.