Lesezeit: 7 Minuten:

Wie kann ich schnell Online Geld verdienen?

Also meiner Erfahrung nach ist der schnellste und vor allem einfachste Weg schnell Geld zu verdienen durch Online Umfragen im Internet. Diese findest du des öfteren auf Google. Hier kannst du dich kostenlos anmelden und die Auszahlungen finden meistens schon ab 5€ statt.

Hier einige Portale für Online Umfragen.

bezahlte Umfragen
Bezahlte Umfragen

Jedoch ist hier der aufgerechnete Stundenlohn weniger und auch begrenzt. Da auch Umfragen nicht immer verfügbar sind und man so je nach Portal 100-350€ im Monat zusätzlich verdienen kann.

Business to go Kurs
Kostensloser Business to go Kurs

Ein etwas anderer Weg um mehr zu verdienen wäre dieser
kostenlose Video Kurs wo du lernen wirst oder kannst wie du in den nächsten 12 Wochen dein kleines Online Business aufbauen kannst und so zu 1.000€ monatlich kommst.

Wie kann man nebenbei noch Geld verdienen?

Weitere Möglichkeiten um nebenbei noch Geld zu verdienen und das von zu Hause aus wäre zum Beispiel:

 

Mit Affiliate Marketing Geld verdienen
Schau dir den Erfahrungsbericht der Affiliate School an
  1. Einen Blog zu starten
  2. Texte für andere zu schreiben
  3. Online gebrauchte Sachen verkaufen(hier findet sich oftmals was)
  4. Produkttester werden
  5. Mit Affiliate Marketing

Heute noch dringend Geld bekommen?!

So schnell es oft auch geht hilft hier vermutlich nur eine schnelle Finanzierung
Wenn du heute oder diese Woche noch schnell an Geld kommen willst oder musst würde ich an deiner Stelle nicht danach suchen wo du schnell Geld verdienen kannst sondern ich würde mir das Geld vorerst leihen und in Raten zurück bezahlen.

Check 24 Portal
Das Portal für Deutschland
Durchblicker
Das Portal für Österreich

Hierbei kannst du Durchblicker.at oder Check24.de nutzen.
Hier kannst du alles Online abwickeln und bekommst noch dazu das beste Angebot und das vollkommen kostenlos und sicher. Auszahlungen erfolgen in den meisten Fällen in den nächsten 48 Stunden.

Lerne wie du mit dem Smartphone Geld verdienst

Bei welchem Nebenjob verdient man am besten?

Diese Jobs richten sich jetzt nicht an Jobs die du zu Hause ausführen kannst. An erster Stelle wäre der Fahrradkurier. Eher was für sportliche Durchbeißer würde ich sagen.

Hier kannst du deine Sporteinheit gleich nutzen um Geld zu verdienen. Sozusagen 2 Fliegen mit einer Klappe.

An zweiter Stelle wäre meiner Meinung nach der Babysitter. Das ist aber nicht für jeden geeignet. Wenn du keine Kinder magst würde ich dir das nicht empfehlen. Denn Eltern spüren das. Du solltest hierbei auch auf deinen Auftritt achten. Denn der erste Eindruck zählt neunmal.

Der altbewährte und vermutlich meist vergebene Nebenjob ist der Kellner. Hier kann das Trinkgeld sehr gut ausfallen und so besserst du deinen Stundenlohn enorm auf.  Wobei es hier vermutlich darauf ankommt ob du weiblich oder männlich bist und in welcher Bar oder Restaurant du diesen Job ausübst.

Eine weitere Möglichkeit wäre dann Hausarbeit, Gartenarbeit bzw Winter arbeit die du für andere machen kannst. Dies kann ein etwas härterer Job sein (ich weiß wovon ich spreche).Und ist mit Sicherheit nicht jeden das seine. Du musst oft kräftig sein und wirst ganz bestimmt auch dreckig und musst ekelige Sachen erledigen.

Dafür ist hier die Bezahlung oftmals besser.

Online Geld verdienen mit Freundschaftswerbung!

Hört sich etwas komisch an ich weiß.
Aber stell dir vor du eröffnest ein Girokonto oder wechselst deine Versicherung oder meldest dein Auto an oder dein neues Handy und empfiehlst deinen Freunden das weiter und bekommst dafür im Schnitt je nach Vertragsart 5-25€.

Sagen wir mal du hast 50 Freunde.
Von den 50 Freunden haben 25 Leute ein Auto das sie Versichern müssen und du bekommst jeweils 25€ pro Freund von der Gesellschaft und musst aber nichts dafür tun. Dann wären das schon 625€ die du verdient hättest.

Von den 25 restlichen Leuten wollen 10 Leute einen neuen Handyvertrag und du bekommst jeweils sagen wir mal 30 Euro. Dann würdest du 300€ mitverdienen. Und die restlichen 15 Freunde haben eine Versicherung die sie gerne ändern würden. Dafür bekommst du jeweils 10 Euro. Dann sind das wiederum 150 Euro für dich.

Und du hast nichts anderes gemacht als mit deinen Freunden geredet. Sie suchen sich dann ganz einfach das Paket oder den Tarif aus den sie selbst wollen.
Somit brauchst du kein schlechtes Gewissen haben ob das seriös oder gut ist.

Mit Sportwetten online Geld verdienen

In diesem Sektor ist eine große Gewinnspanne möglich. Hierbei braucht man aber ganz einfach Startkapital. Umso mehr umso besser wird es für dich.
Wie funktioniert das ganze? Es gibt unzählige Analysten aber hier bekommst du die besten in Europa.

Jeden Tag um ca 24 Uhr bekommst du die Signale zum Tippen, sei es beim Fußball, Eishockey, Tennis, Tischtennis, EA Sports, etc.
Mit einer Gewinnquote von über 94% bist du ziemlich auf der sicheren Seite und kannst somit echt schnell Geld verdienen da pro Spiel dein Gewinn um die 2% beträgt und jeden Tag mindestens 4 Spiele statt finden. Was ganz wichtig ist das man nach System spielt und nicht gierig wird.

Wenn du darüber mehr erfahren willst kontaktiere mich ganz einfach unter marketing.geld(a)yahoo.com mit dem Betreff “Sportwetten”.
Ich werde dich persönlich via Zoom Call einschulen und dir die ersten Schritte zeigen wie du an dein erstes Geld mit Sportwetten kommst.

Mittlerweile sind wir knapp 3.000 Leute die täglich spielen und Gewinnen.

Online Unterricht geben

Wenn du gut in etwas bist kannst du ganz einfach Online Dienste oder sogar Offline Kurse anbieten.
Das gute daran ist das du hier einen sehr hohen Stundensatz erreichen kannst.
Sagen wir mal du verlangst nur 5 Euro pro Kursteilnehmer für eine Stunde. Das ist billig und daher spricht sich das herum und du wirst öfter gebucht. 

Anfangs wirst du natürlich nicht gleich hunderte Teilnehmer haben. Aber alleine 5 Teilnehmer würden schon 25 Euro Stundenlohn ausmachen. Jetzt stelle ihr vor du bist wirklich gut in etwas und wirst immer und immer weiter empfohlen und plötzlich hast du 10 oder sogar 50 Kurs Teilnehmer!

Wahnsinn oder?
Eine ganz simple Rechnung. Wenn du 50 Teilnehmer hättest dann wäre das ein Stundenlohn von 250 Euro. 

Wenn du dann noch sagen wir mal 2.000 Euro im Monat verdienen willst musst du dafür nur 8 ganze Stunden im Monat arbeiten. Hört sich ja unglaublich an oder?
Ja das ist es auch. Und es ist auch möglich. Lerne dir ganz einfach Skills an und bringe sie anderen bei. Denn es gibt überall nachfrage.

Wenn du hierbei noch unbekannt bist oder Kunden suchst fragen einfach mal in deinem Bekanntenkreis nach ob sie jemanden kennen der Hilfe benötigt.
Ein paar Tipps wenn du nicht weißt wie du Nachhilfe geben kannst.

  • Online Marketing jemanden anderen lernen 
  • Schulische Nachhilfe, Mathe, Deutsch, Französisch, etc
  • Social Media Marketing 
  • Handwerkliche Sachen (Gartenzaun bauen, Sandkiste bauen, etc…)
  • Das erste eigene Produkt entwerfen und an den Markt bringen
  • etc…

Das sind nur ein paar Ideen. Hier kannst du natürlich auch spezifischer vorgehen.

Lerne Webseiten zu erstellen um Online Geld verdienen zu können

Also wenn du Webseiten erstellen kannst und dabei noch anderen hilfst dies auch zu können dann bist du sehr gefragt.
Das Thema ist nicht mehr so kompliziert wie früher. Das man alles per CSS programmieren muss oder eine Schule dafür gemacht haben muss.

Es gibt unzählige Webseiten Anbieter wie du ohne Programmier Kenntnisse eine Webseite erstellen kannst. Dies kannst du dann natürlich monetisieren indem du diese Fähigkeit anbietest um Unternehmen oder anderen Selbstständigen Leuten sich im Internet zu präsentieren und auf Google und anderen Suchmaschinen gefunden zu werden. 

Hier ist WordPress sehr gut. Vergiss dabei nicht meinen Erfahrungsbericht anzusehen.

Gründe dein eigenes Unternehmen!

Hört sich oftmals schwieriger an als es ist. Vor allem wenn man das falsche Umfeld hat wird einem immer davon abgeraten.

Aus dem Grund weil das Unternehmertum oft falsch verstanden wird bzw die Leute die falsche Einstellung dazu haben da man es nirgendwo lernt. In der Schule von den Eltern, Großeltern etc wird einem immer davon abgeraten aber warum ist das so?

Weil irgendwer das Gerücht verbreitet hat da man dann immer Selbst und Ständig arbeiten muss, man eh nur Steuern zahlt und nichts übrig bleibt und man Unmengen an Geld investieren muss und nicht weiß ob es klappt. Ich sage dir eins. Ich habe mein Unternehmen trotz alle dem gegründet und gerade mal dafür 500 Euro benötigt. 

Weil ich nichts anderes brauche als ein I Pad, Notebook und ein Smartphone. Und natürlich einiges an Zeit von mir selbst. Aber ich brauche keine Angestellten zu bezahlen oder ein Bürogebäude mieten oder Kaufen, brauche keine Firmenfahrzeuge oder andere Sachen anzuschaffen.

Ich will dir hierzu noch ein Beispiel nennen zum Verdienst der Selbstständigkeit bzw des Unternehmers. Wenn du sagen wir mal 100.000 Euro im Jahr verdienst kommt es darauf an was du in dem Jahr alles gekauft hast. Sagen wir du hast im ersten Jahr 80.000 Euro Anschaffungskosten gehabt(kommt immer auf dein Unternehme darauf an) gehabt.

Somit zahlst du für diese 80.000 Euro keine Steuern. Hierbei fallen Benzinkosten rein die Miete deines Lagers, Büros etc, die Anschaffung von Büroartikel oder Baumaschinen etc. Somit zahlst du nur für 20.000 Euro steuern. Wobei auch nicht wirklich denn in Österreich ist es so das man bis zu 11.000 Euro keine Steuern bezahlt nur das was darüber ist. Somit bleiben in Wirklichkeit nur 9.000 Euro übrig wo du effektiv Steuern bezahlst. Und das sind keine 50% im Normalfall.

Dein eigenes Social Media Unternehmen aufbauen

Info zum Rechtlichen:

Die Informationen die du hier erhältst sind nach meinem Wissen daher noch bei einem Steuerberater etc informieren der euch das genau erklären kann da es sehr verschieden ist was und wo du ein Unternehmen aufbaust.
Ich wünsche dir viel Spaß und ich hoffe ich lese bald von dir.

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (116 votes, average: 4,87 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.