Lesezeit: 9 Minuten:

Interessant das du auf dieser Seite gelandet bist, oder?
Willst du gleich zu den Möglichkeiten?

Ich verpacke den Text so wie ich ihn gerne hätte, hoffe das ist okay für dich. Denn so liest es sich besser als im Fach chinesischen. Vor allem war ich in derselben Situation wie du.
Im Internet Geld verdienen wird immer interessanter und vor allem lukrativer(darum habe ich mich auch dafür entschieden).

Denn durch die Covid Krise(und wer weiß was noch kommt) auf der ganzen Welt gab es unzählige Arbeitslose und natürlich auch viele Konkurse von Firmen.

Geld verdienen im Internet
Was verdient man als Youtuber

Und die Leute die dadurch keine Arbeit hatten mussten doch irgendwie ihre Familie durch Bekommen, Finanzierungen weiter bezahlen, Versicherungen, Mieten, Alimente etc.

Weil alle denken das man als Angestellter am sichersten ist.
Dazu will ich ein kurzes Beispiel nennen, und zwar den Cashflow Quadranten von Robert Kiyosaki.

Nur zur kurzen Erklärung, wenn du der Meinung bist das dein Angestellten Job sicher ist und du denkst online selbstständig machen wäre riskant oder unseriös.
Wenn du angestellt bist, wer entscheidet dann, wann und wo du arbeitest?
Wer entscheidet denn wann du in Urlaub gehen kannst/darfst?
Wer entscheidet, ob du morgen noch deinen Job hast oder nicht?

Ganz klar dein Chef/in!
Du bist also jederzeit ersetzbar, wenn man das so sagen darf.
Klingt hart, ist aber eben nun mal so. Das war auch ein Grund warum ich mich fürs Unternehmertum entschieden habe.

Wenn, du selbstständig bist, ist es schon anders. Hier entscheidest du alles. Wann, Wo, mit wem und vor allem was du machst.
Nur was ist, wenn du Krank bist oder auf Urlaub bist?

Bekommst du dann auch Geld?

Nein vermutlich nicht denn, wenn du nicht arbeitest kann auch kein Geld reinkommen.
Im Grunde genommen tauschst du hier Zeit gegen Geld.
Der nächste Punkt ist der Unternehmer.

Der Unternehmer hat Mitarbeiter und kann sozusagen auch mal auf Urlaub fahren oder Krank sein und durch seine Mitarbeiter hat er sein Unternehmen skalierbar gemacht.
Ziemlich schlau oder 🙂

Und da du hier bist, solltest du oder hast du dir schon Gedanken darüber gemacht, warum die reichen immer reicher werden und die armen immer ärmer werden.
Daher ist das Online Business bzw. Internet Business immer interessanter für viele.
Denn wenn einmal alles läuft kann dies exponentiell wachsen ohne das du es aufhalten kannst sozusagen 🙂

Einen Punkt gibt es noch, und zwar ist das der Investor, das ist die Meisterklasse in diesem Cashflow Quadrant, der Investor lässt Geld für sich arbeiten in dem er zum Beispiel in Unternehmen investiert, in den Markt investiert etc.
Ganz klar hat er das nicht von heute auf morgen geschafft.
Die Schritte sollten so ablaufen.
Zuerst musst du Geld verdienen, dann musst du Geld behalten, dann kannst du Geld investieren und vermehren.

Welche Möglichkeiten gibt es um Geld im Internet verdienen zu können?

Es kommt natürlich grundlegend immer darauf an welches Business du starten willst.

Darüber solltest du dir mal Gedanken machen. Ich helfe dir hierbei einmal und zähle dir einige auf.

  1. Geld durch Umfragen
  2. Facebook
  3. Instagram
  4. Nischenseiten
  5. Texte schreiben
  6. Sportwetten
  7. Network Marketing
  8. Online Marketing
  9. Online Nachhilfe/Unterricht
  10. Affiliate Marketing
  11. Digitale Produkte erstellen und verkaufen
  12. Youtube Kanal starten
  13. Fotos verkaufen
  14. Virtueller Assistent
  15. Deine Wohnung oder Auto vermieten
  16. Freunde werben/empfehlen
  17. E Commerce + Dropshipping
  18. Eigene Website und App
  19. Cashback möglichkeiten

Zu den kostenlosen Möglichkeiten!

Mit Affiliate Marketing Geld verdienen
Deine Einnahmen mit der Affiliate School

Wenn, du hier auf der Seite bleibst, findest du sicherlich die ein oder andere Möglichkeit um etwas auszuprobieren. Denn nur durchs probieren weißt du, ob etwas funktioniert oder nicht. Die Möglichkeiten hier funktionieren, ich habe alle davon ausprobiert und auch welche die hier nicht darauf stehen.

Denn auch, wenn ein bekannter oder ein Freund von dir sagt das und das ist nichts für dich. Dann merke dir, das ist seine Meinung und Sichtweise auf das ganze.

Aber vielleicht ist es das passende für dich, denn wir Menschen sind so verschieden. Zum Glück!
Es sei denn du bist jemand der auf Meinungen anderer mehr Wert legt als auf die eigene Meinung?
Ich denke nicht, sonst wärst du nicht hier.

Die Vorteile!

Nebenbei Geld verdienen im Internet kann sehr sinnvoll sein, denn denk mal daran, wenn du circa zweihundert bis tausend Euro jeden Monat dazu verdienen würdest. Wie würde sich dein Lebensstil verändern?

So aber nun zu den Vorteilen vom Online Business.

MacBook Air ab 1.279 € auf Amazon

Du musst nicht unbedingt ein Büro mieten da du eigentlich von überall mit deinem Notebook oder PC arbeiten kannst, und auch eigentlich mit jedem etwas aufbauen kannst, sei es ein Freund, dein Nachbar oder jemand aus einem anderen Land. Durch das Internet ist das möglich 🙂

Du brauchst also erstmal nur ein Notebook und ein stabiles Internet ganz klar.
Dann brauchst du ein Geschäftsmodell.

Dann kommt es aufs Geschäftsmodell darauf an wie viel Startkapital du benötigst und welche Skills du dir aneignen musst.
Baust du dir etwas auf wo man dein Gesicht sehen soll und sozusagen wissen soll das du hinter dem ganzen stehst oder soll das so anonym ablaufen wie möglich.

WERBUNG


Meine Empfehlung für Affiliates
Mit Instagram Geld verdienen
Wie du täglich bis zu 90 € mit Social Media verdienen kannst

Die 10.000 € Formel
Über 10.000 € nur mit Youtube verdienen ohne sich dabei vor der Kamera zeigen zu müssen.

Gramstar
Damit auch du auf Instagram verkaufen lernst und deine Einnahmen deines IG-Businesses steigerst.


Was ist damit gemeint?
Wenn, du über Instagram oder anderen Plattformen etwas machst, musst du ja nicht unbedingt dein Gesicht zeigen. Da musst du nicht mal deinen richtigen Namen verwenden.

Wichtig dabei ist das du bei der ersten Einnahme dein Gewerbe anmeldest.
Das ist, von Land zu Land verschieden dazu will ich gar keine genaueren Informationen ausgeben. Am besten beim Finanzamt oder der Wirtschaftskammer informieren. Je nachdem was bei dir in der Nähe zuständig dafür ist.

Der Weg zu deinem Business
Der erste Schritt zu deinem Business

Natürlich gibt es auch ein paar Nachteile. Die aber nicht wirklich Nachteile sind, wenn man es will und dann zum Ergebnis kommt.
Ich schreibe das in klammern da es nicht wirklich Nachteile sind, wenn man es mit dem Angestellten da sein vergleichen würde.

Viele Menschen sagen immer man soll sich nie Selbstständig machen, weil man da immer Selbst und Ständig arbeiten muss. Und ja soviel Geld als Eigenkapital braucht und dann muss man Gehalt zahlen und es kommt nicht viel dabei raus etc.
Glaub mir ich habe das auch immer gehört.

Trotzdem habe ich es gemacht, Freunde, Familie, Bekannte haben mir alle abgeraten davon. Aber mir ist die Meinung anderer ziemlich egal 🙂

Denke außerhalb der Box!
Denke außerhalb der Box!

Jetzt hast du auch die Wahl, du kannst dir einen Internet-Job suchen, wo du angestellt bist und einen Gewissen Betrag bekommst.
Zum Beispiel: Du kannst Texte schreiben für andere und bekommst pro Text sagen wir mal 5 Euro.
Die Herausforderung dabei ist das du dich in jedes Thema wofür du Texte schreibst neu einlesen musst und das alleine kostet schon viel Zeit, wenn du nicht von diesem Fach bist.

Die Nachteile!

Du brauchst ganz einfach etwas Zeit und Geduld. Und das ist es was die wenigsten haben. Denn jeder will etwas sein, aber keiner will etwas werden.

Erfolg ist immer langfristig zu denken.
Von heute auf morgen ist noch niemand erfolgreich geworden.

Du musst sicherlich sechs bis zwölf Monate einkalkulieren, wenn du das gemacht hast wirst du den Unterschied sehen.
Du solltest dir eventuell einen Business-Plan erstellen(hierzu werde ich noch einen Beitrag erstellen)

Wo du dir klar machst was du machen willst eventuell mit wem und wo.
Dann auch wer deine Kunden sein sollten. Denn irgendwer muss ja dein Produkt oder deine Dienstleistung nutzen.

Mache das so spezifisch wie möglich. Umso spezifischer du das machst, umso besser ist das für dich. Denn mal angenommen du verkaufst Fitness Programme für Frauen und schaltest dann Werbung im deutschsprachigen Raum für Frauen und Männer von achtzehn bis achtzig Jahren.
Dann wirst du zwar viele Anfragen bekommen aber wenig Käufe.

Besser ist es weniger Anfragen zu bekommen aber qualifizierte Anfragen und Käufe. 

Kann man wirklich Geld verdienen?

Dazu gibt es ein ganz klares JA von mir.

Anfangs war ich auch immer skeptisch und auf der Suche nach super tollen schnellen Möglichkeiten die mir schnelles Geld einbringen. Aber Geduld ist etwas, das du brauchst.
Oft ist es auch so, das man zwar schnelles Geld machen kann aber diese Plattformen oder was auch immer dann eine Auszahlung Schwelle haben von fünfzig oder hundert Euro bis zur ersten Auszahlung.

Ich weiß noch genau wie ich mein erstes Geld im Internet über Facebook verdient habe. Es waren knappe fünf Euro Provision 🙂
Ich dachte WOW jetzt geht es endlich los, haha dann war es aber lange Still und es kam Wochenlang keine weitere Provision.

Wenn du deine ersten Provisonen über Instagram verdienen willst schau dir die Sociseller Society einmal an. Jetzt ansehen.

Dann kam es so weit das ich weiter Recherchiert habe und ich mir weitere Skills angelernt habe.
Und siehe da, nun sind es fast jede Stunde, um die fünf Euro Provision die mein Handy erklingen lassen 🙂

Es ist jedoch ein Prozess. Du brauchst Durchhaltevermögen und eine harte Haut sozusagen.
Mal ein Beispiel: Du machst dich Selbstständig in der Baubranche als Zimmerer und willst viele Kunden? Wie gehst du vor?
Du kannst um Empfehlungen fragen bzw. hoffen! Du kannst auch Werbung schalten im Internet und Offline.

Aber du wirst nie jedem zu deinem Kunden machen können. Warum ist das so und warum ist das auch gut so?
Ganz einfach, stell dir vor jeder würde zu dir kommen, du hättest zwar viel Arbeit, aber wer weiß kann jeder gleich bezahlen, und vor allem kann nicht jeder mit deiner Arbeit zufrieden sein.

Dann hast du mehr Ausgabe, mehr Reklamationen etc.
Also ein kleiner Teufelskreis, wenn man’s so sagen will.

Als Schüler Geld im Internet verdienen!

Also, wenn du als Schüler schon auf dieser Seite gelandet bist kann ich dir nur gratulieren.
Denn das ist das richtige Alter um zu beginnen sich Geld zu verdienen und persönlich weiterzuentwickeln.

Denn als Schüler hast du noch mehr Vorteile als manch andere.
Jetzt denkst du sicherlich, häh warum das.
Na´ja du hast noch keine bis kaum Ausgaben im Monat da du eventuell bei den Eltern wohnst oder in einer Wohngemeinschaft.
Und deine Zeit ist auch flexibler, sage ich jetzt mal so.

Du bist auch in der Internet-Zeit aufgewachsen und kennst dich vielleicht noch besser aus als jemand der mit vierzig Jahren etwas starten will.
Somit sind die oben genannten Möglichkeiten top für dich, du hast genug Zeit um viele Sachen auszuprobieren und Geld im Internet verdienen zu können, wenn du das willst.

Wie viel Zeit muss ich verwenden um nebenbei Geld zu verdienen?

Nutze die Zeit
Die Zeit läuft

Die Frage ist nicht wie viel Zeit man investieren muss, sondern eher wie viel Zeit wir haben und es nicht nutzen!

Ich will dir davor noch eine Frage stellen.
Wie viel Zeit willst du dir nehmen? Denn Zeit ist eine Priorität Sache.

Du kannst es so machen wie viele andere Menschen auf der Welt und sagen ich habe keine Zeit, ich gehe zur Schule oder ich muss doch Arbeiten etc.
Das sind einfach nur schlechte Ausreden die Menschheit benutzt. Denn wer etwas will findet Wege, wer nicht will findet Gründe.

Eine kleine Rechnung für dich:
Der Tag hat für jeden vierundzwanzig Stunden(auch für mich), du gehst sagen wir mal acht Stunden davon arbeiten und insgesamt hast du eine Stunde Fahrzeit um in die Arbeit und nach Hause zu kommen, das heißt insgesamt neun Stunden, die Weg sind.

Dann kommen noch acht Stunden für den Schlaf dazu(du kannst auch weniger Schlafen, wenn du nicht mehr benötigst). Das heißt, es sind insgesamt nun siebzehn Stunden weg. Aber dir bleiben immer noch sieben ganze Stunden für Freizeit und dein Business sozusagen.
Du musst natürlich nicht jeden Tag sieben Stunden dafür verwenden(kannst du aber).

Eine Rechnung kommt noch 🙂 übrigens hasse ich auch Mathe, aber wenn ich meine Einnahmen zusammen Zähle macht’s ganz schön Spaß 🙂
Du startest heute noch, und verpflichtest dich jeden Tag zwei Stunden für dein Online Business zu verwenden, um Geld im Internet zu verdienen.

Dann wären das in der Woche schon vierzehn Stunden und in einem Monat schon sechsundfünfzig volle Stunden um im Internet Geld verdienen zu können mit einem Stundensatz von sagen wir mal zehn Euro sind das fünfhundertsechzig Euro, die du nebenbei gutes Geld verdient hast und das ganz bequem von zu Hause aus.

Wenn, wir das jetzt aufs Jahr verrechnen sind das sechshundert Zweiundsiebzig Stunden im Jahr. Das sind volle achtundzwanzig Tage im Jahr also ein Monat mehr sozusagen.
Und verdient hast du auch etwas dabei, denn im Normalfall werden deine Skills und Erfahrungen besser und du hast sozusagen mehr Stundenlohn.

 

Folge mir doch auf Instagram!


1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (213 votes, average: 4,65 out of 5)
Loading...

7 Kommentare

  1. Super Beitrag, hat mir echt viel weiter geholfen, vor allem das Thema Affiliate Marketing, hab mir dazu auch den Kurs gekauft.

    Vielen Dank.
    Mit freundlichen Grüße

    1. Author

      Hey Josef, vielen Dank, freut mich sehr das dir der Artikel gefällt. Du wirst wenn du dich Schritt für Schritt an den Affiliate Kurs hältst mit Sicherheit in einem Jahr ein ganz anderes Leben führen können.

      Beste Grüße Marco



  2. Hej echt Wahnsinn wieder Beitrag.
    Ich hab dich über Facebook gefunden und freue mich schon auf deinen Newsletter mit deinen ersten Einnahmen 🙂

    Und bin schon auf meine ersten Einnahmen gespannt.
    Ich hab mir 3 Möglichkeiten mal rausgesucht und werde die Tage eines fokussiert angehen.

    Viele Grüße Betti

    1. Author

      Grüß dich Betti,
      cool das freut mich sehr so ein positives Feedback zu hören 🙂

      Mit dem Newsletter hab ich gerade etwas Schwierigkeiten, aber der sollte hoffentlich bis kommende Woche funktionieren 🙂

      Viele Grüße 🙂


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.