Lesezeit: 4 Minuten:

Hier bekommst du von mir 10 wertvolle und effektive Tipps wie du mehr Follower bekommst und wie du von anderen gefunden wirst und somit deine Reichweite auf Instagram erhöhen wirst.
Meine Top 10 Tipps und Tricks um Follower bekommen zu können.

Tipp #1: Profilbild

Habe ein gutes Profilbild von dir. Um Follower bekommen zu können brauchst du natürlich ein Profilbild, das zu dir passt. Es hilft nichts, wenn du in der Marketing-Nische bist und dann ein Profilbild hast, wo du mit nackten Oberkörper posierst. Überlege also gut was du wählst. Denn dies kann deinen ruf zerstören aber auch empor heben.

Tipp #2: Account Name

Instagram Business aufbauen
Instagram Profilbild passend zur Nische wählen

Verwende einen Account Namen wonach viele Leute suchen.
Wenn du gefunden werden willst von anderen Leuten und du nicht bekannt bist solltest du nicht deinen Namen verwenden. Sondern etwas was mit deiner Nische zu tun hat.

So bekommst du Follower auf Instagram, ohne anderen zu folgen.

Ein Beispiel dazu: Wenn du im Fitness Bereich unterwegs bist und du dich „max_mustermann“ nennst werden dich wenige finden. Wenn du dich aber eventuell „fitness_max“ oder „mustermann_fitness“ nennst und die Leute nach Fitness in Instagram suchen werden sie eher dein Profil finden, und wenn Ihnen deine Profilbeschreibung und dein Profil gefällt werden sie bleiben. Und so kommen wir schon zum nächsten Punkt.

In der Profilbeschreibung selbst kannst du dann deinen eigenen Namen einfügen, wenn du das so willst.

Du willst Wissen wie es mir anfangs erging?

Tipp #3: Profilbeschreibung

Deine Profilbeschreibung sollte ebenso passen wie dein Account Name. Denn um kostenlos  Follower bekommen zu können ist das Ausschlaggebend.

Wenn du im Fitnessbereich unterwegs bist und in der Profilbeschreibung steht etwas wie „Hey schreib mich an, wenn du wissen willst wie du dir passive Einnahmen generierst“ werden die Leute denken „was will denn der Typ bitte“.

Nutze also eventuell auch # in deiner Biografie. Versuche mit einem kurzen Satz deine Besucher so zu überzeugen, dass sie da bleiben.

Tipp #4: Aktiv sein

Ein simpler Trick wie du Instagram Follower bekommst, ist ganz einfach. Sei aktiv, Like, Kommentiere andere Beiträge, denn so sieht auch Instagram das du aktiv bist und schenkt dir sozusagen Follower.

Denn der Algorithmus sieht so einiges. Hier der Beitrag zum Algorithmus von Instagram und wie du ihn für dich nutzt. Zum Beitrag.

Tipp #5: Andere Plattformen

Nutze andere Plattformen, um auf dein Instagram Profil aufmerksam zu machen.
Verlinke dort einfach einen Instagram Account um gefunden zu werden um so Follower bekommen zu können.

Plattformen die du nutzen kannst:
YouTube, Facebook, LinkedIn, Snapchat, Twitter, Pinterest, WhatsApp, Telegram etc.

Tipp #6: Direkt Message

Um Follower zu bekommen, ohne anderen zu folgen, kannst du auch die Funktion Direkt Message nutzen, um direkt gleich deine Follower anzuschreiben, 😊
Schreibe aber auch nicht jeden an, denn das kann auch mühsam werden, wenn du am Tag dann später einmal 10, 20 oder 40 Follower anschreiben musst.

Hierbei gilt es sich eventuell mal bei neuen Followern zu bedanken das sie dir Folgen und nach fragen was der Grund dazu ist.
Auch, wenn du in Storys postest mit einer Umfrage einem Quiz oder ähnlichen kannst du mit deinen Followern in Verbindung treten.

Tipp #7: Shoutouts

Eine andere Möglichkeit um Follower bekommen zu können, sind Shoutouts mit anderen Accounts.

Dies kann auf verschiedene Weisen funktionieren. Es gibt Accounts, die nur auf das Aufgebaut sind und nur das machen. Wenn das eine Option für dich ist, kann es sein das du Geld in die Hand nehmen musst, denn große Instagram Accounts verlangen dafür meistens Geld. Gleich große oder kleinere Accounts machen das oft für ein gegenseitiges Shoutout.
Also suche dir am besten vor allem Anfangs gleich große Accounts in deiner Nische und schreibe sie direkt an. Und du erhältst Follower kostenlos.

Übrigens, ein Shoutout nennt man, wenn du oder jemand anderer dich oder dein Profil in seiner Story postet und dich verlinkt, denn so kommen seine Follower auch vielleicht zu dir, wenn sie dein Profil ansprechend finden.

Tipp #8: Offline

Instagram Sticker
Für 4,80 € auf Amazon.

Um ebenfalls kostenlos Follower zu bekommen, kannst du die Offline Welt nutzen.
Hier ein Beispiel, wenn du Visitenkarten hast, kannst du hier dein Instagram Account drauf drucken, oder auf deinem Auto auf der Heckscheibe dir ein Sticker mit deinem Instagram Account machen lassen. Und Simsalabim hast du Follower kostenlos.

Tipp #9: Storys

Instagram Storys können sehr wertvoll sein, vor allem wenn du viel Unterwegs bist kannst du ganz einfach mit dem Trick Follower kostenlos bekommen.
Mit der Funktion des Standorts hinzufügen und einem lustigen oder guten Mehrwert bleiben hier sicherlich einige Follower hängen.

Eine Faustregel besagt das 3-7 Storys am Tag noch effektiv sind. Denn mal ehrlich wer schaut sich von jemanden Storys an, der 50 Storys am Tag postet? Vermutlich sehr wenige da es dann viele für langweilig oder uninteressant finden.

Tipp #10: Hashtag Strategie

Verwende auf jeden Fall Hashtags.
Hier gibt es eine kleine Formel.
Zum Beitrag welche Strategie hierfür beliebt ist.

Hashtag Strategie

  • 8-10 Hashtags sollten weniger als 100k Beiträge haben,
  • 10–15 Hashtags sollten ca. 100-500k Beiträge haben und,
  • 2–3 Hashtags sollten über 1M Beiträge haben.
Wichtig dabei ist auch das du nicht bei jedem Bild die gleichen Hashtags nutzt.
Halte dich an diese 10 Tipps und du wirst kostenlos Follower bekommen.
Und dein Instagram Wachstum wird sich zeigen 😊

Du willst mit Instagram rasend schnell wachsen oder sogar Geld verdienen?

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (103 votes, average: 4,91 out of 5)
Loading...