Lesezeit: 4 Minuten:

Schön das ich dich auf dieser Seite begrüßen darf.

Ich will dir ganz einfach einmal Danke sagen, dass du dir die Zeit nimmst und hier die Texte liest und vielleicht sogar kommentierst und teilst. Denn das unterstützt die Arbeit die diese Seite auf sich bringt.

 

Hier will ich euch erklären, wofür wir von Marketing-Geld überhaupt stehen.

Diese Seite ist aufgrund der Covid-19 Zeit entstanden, aus dem Grund da es viele Menschen da draußen gibt, die immer gesagt haben, dass ihr Job sicher sei und sie ihn immer haben werden, egal was passiert. Ja bei manchen ist das auch so. Aber bei mehreren tausenden Menschen war es nicht so.

Sie saßen zu Hause und verdienten weniger Geld als sonst. Und hatten aber auch gleichzeitig dieselben Ausgaben oder vielleicht sogar mehr da sie mehr Zeit hatten.

Sie haben ihren Job vielleicht sogar ganz verloren da ihre Firma schließen musste da es nicht mehr leistbar war.

So haben Sie nach einem neuen Job gesucht. Und manche davon haben bisher immer noch nichts gefunden.

Daher bietet die Welt des Internets eine ganz andere Möglichkeit.

Hier kann jeder ganz einfach von zu Hause aus oder auch vom Strand aus meinetwegen arbeiten.

Und das Wichtigste daran ist auch, das man dies tun kann, wann man will und sich mit seiner Leidenschaft und seinem, Wissen, das man hat oder sich eben aneignet, Geld verdienen kann. 

Unabhängig von den Krisen, die da draußen sind oder je sein werden.

So viele Möglichkeiten die es im Internet gibt. Aber was soll man denn nun wählen? Es gibt ja unzählige Seiten dazu wie einfach es nicht sei etc.

Ja es ist auch einfach. Man muss sich nur etwas damit beschäftigen da es etwas Neues ist.

Weißt du noch damals als du zur Schule gingst oder deine Lehre begannst? Wusstest du da anfangs schon alles? Nein natürlich nicht sonst hättest du das nicht gebraucht. So hast du dir je, nachdem 1-5 Jahre Zeit genommen um zu lernen und dein Verdienst stieg von Jahr zu Jahr. Du musstest also ganze 12 Monate warten bis du mehr Geld bekommst.

Natürlich hat dich das ganze auch Geld gekostet. Die Schulen kosten Geld, das man bezahlen musste und da kommt man vermutlich schon auf eine nette 4 Stellige Summe auf die Dauer.

Wenn man dann bedenkt das man durchschnittlich 2.000 Brutto verdient und das für 40 Jahre oder so dann ist das nicht sehr wohlhabend im Leben, oder?

Jetzt werden aber viele sagen „Hey, stopp, Geld ist doch gar nicht so wichtig im Leben. Ja mag schon sein, aber hast du mal versucht, ohne Geld einzukaufen oder deine Rechnungen zu bezahlen? Oder deinen Kindern den nächsten Schulausflug zu bezahlen?”

Somit bin ich der Meinung, dass Geld wichtig ist aber nicht das wichtigste. Denn Geld lässt einen schöne Dinge im Leben erleben. Und man kann einfach sorgenfreier Leben.

Für viele ist es jedoch unvorstellbar, dass sie einmal über 2.000 oder 4.000 oder gar 5.000 Euro Netto im Monat verdienen. Ja als Angestellter oder Arbeiter ist es auch gar nicht so einfach das zu erreichen.
Der erste Schritt ist also einmal das ihr eure Einstellung zu Geld und verkaufen ändert. Denn hier ist oft der Hund begraben. Denn der Kopf ist das einzige, was euch dazu einschränkt.

Auf dieser Seite wollen wir euch helfen damit auch ihr das schafft. Denn es hilft nichts, wenn wir euch nennen was wir verdienen oder was alles möglich ist. Viel besser ist es doch, wenn man es selbst schafft und dorthin kommt. Denn das Gefühl dies zu verdienen und das beim ersten Mal wird wahrhaftige Glücksgefühle hochheben.

Also denke das nächste Mal einfach nach wenn du auf Urlaub oder einkaufen fährst und dir sagst; das kann ich mir nicht leisten, frage dich lieber wie kann ich mir das leisten.

Ich will dir eine gute und vor allem einfache Strategie an die Hand geben wie auch ihr es schaffen könnt. Sich vom Nebeneinkommen zum Hauptjob.

Ja man muss auch etwas Zeit und Geld dazu investieren. Aber was ist das im Gegensatz zu 1-5 Jahre Schule oder Lehre die du damals oder jetzt gerade absolvierst?

Auch wenn du nach 3 Monaten nur 500 € nebenbei verdienst, lohnt sich das ganze auf alle fälle (PS: Es ist nach 3 Monaten mehr möglich

Hast du schon mal davon geträumt wie es wäre im Schlaf Geld zu verdienen?
Ja klar, wer denn nicht 🙂
Sogar wir von Marketing-Geld hatten diesen Traum 🙂

Aber das ist auch möglich. Und zwar nennt man das, passive Einnahmen. Aber bevor es zu passiven Einnahmen überhaupt kommt, muss man zuerst aktive Einnahmen generieren.

Jeder Unternehmer weiß das, denn keine macht eine Firma auf und lehnt sich zurück und kassiert einfach. Nein zuerst muss er viel Zeit und viel Geld investieren. Da Firmen immer hohe Anschaffungskosten haben für Geräte, Gebäude, Mitarbeiterlöhne etc.

Dies ist in der Welt des Internets viel einfacher.
Du hast ein Smartphone oder Notebook? Du hast etwas Geld und Zeit übrig?

Die nun einfachste und vor allem kostengünstigste Methode Geld im Internet zu verdienen ist Instagram.
Auch, wenn du keine Ahnung von Instagram hast, kannst du gutes Geld verdienen. Und das von Anfang an.

Instagram ist eine immerwährende Plattform, die durch die Decke geht und das schon seit Jahren.

Mit der Sociseler Society haben sich schon über 1.500 Instagramer seit Anfang Oktober ein Nebeneinkommen von mehreren hundert oder sogar tausend Euro aufgebaut und das neben dem Hauptjob.

In der Sociseller Society bekommst du wirklich alles. Coaching, Tools, Wettbewerbe, aktive und passive Einnahmen, ein eigenes Team, vollkommene Unterstützung im Team und vom Ersteller des Coachings.

Du glaubst es nicht, das dies möglich ist?
Schau dir die Seite von Niels an und du siehst was du alles bekommst und was alles möglich damit ist.

Wenn du nicht bereit bist etwas Geld und Zeit in die Hand zu nehmen dann “investiert” das Geld besser monatlich in Netflix.

Denn Netflix bringt einen auch nicht weiter und man verdient damit auch kein Geld. Es sei denn es wären Netflix Aktien.

 

Ich weiß das Ende klingt etwas hart. Aber ihr müsst eure Denkweise ändern, um voranzukommen. 

 

Beste Grüße 

Das Team von Marketing-Geld