Instagram Geld
Lesezeit: 5 Minuten:

Mit Instagram Geld verdienen

Immer mehr Leute wollen es, mit Instagram Geld verdienen, die beliebteste und schnell wachsende Social Media Plattform.
Doch wie macht man das denn nun genau, wenn man bisher nur davon gehört hat aber selbst noch kein Geld verdient hat?

Wie fängt man an und worauf muss man überhaupt achten? Und vor allem woher kommt das Geld denn überhaupt und was verdient man denn dabei?
Für viele ist es der Traum sich mit dem Smartphone Geld zu verdienen und es hört sich echt einfach an, aber man muss Zeit und vielleicht auch etwas Geld dafür aufbringen, um sich Wissen anzueignen oder vielleicht um Programme zu kaufen.

Follower
Deine Follower sind Fans.

Brauche ich hier mehrere tausende Follower? Was ist die richtige Strategie und das richtige Business Modell für mich?
In den nächsten Schritten will ich dir einfach nur einmal einige Möglichkeiten aufzeigen, die man verwenden kann, um Geld auf Instagram Geld verdienen zu können.

Eines noch bevor wir beginnen.
Ich war ebenfalls an dem Punkt, (klicke hier, wenn du meine Geschichte hören willst) an dem ich gesagt habe das ich Instagram nicht nur fürs Liken oder schauen nutzen will. Denn ich habe mir mal ausgerechnet was ich verdienen könnte im Jahr.
Mal angenommen du bist eine Stunde am Tag auf Instagram (das klingt viel, dann schau dir eventuell mal deine Bildschirmzeiten an).  Wenn du in einer Stunde mit Instagram 25 € verdienen könntest und das jeden Tag machen würdest hättest du in einem Jahr 9.125 €.

Ist dir das zu wenig? Dann versuche mal in deinem Job einen 25 € Stundenlohn zu bekommen, ziemlich schwer, oder?

Möglichkeit #1:

Du kannst einen Blog eröffnen und dazu z.b. Produkte von Firmen empfehlen, die dir dann einen Code zukommen lassen und jede Person, die über deinen Code kauft, bekommt Rabatte und du bekommst dafür sozusagen eine Provision.
Wobei natürlich das Produkt zu dir passen sollte, dazu kann ich dir nicht wirklich viel helfen aber ich denke du wirst sicherlich ein Hobby haben oder etwas das dich ausmacht?

Vielleicht kannst du Fitness Produkte empfehlen, oder du bist eine Frau und interessierst dich fürs Schminken und Beautyprodukte.
Also du wirst sehen das es hier wirklich keine Grenzen gibt.
Du kannst so gut wie in jeder Nische Geld verdienen.

Möglichkeit #2:

Dein eigener Online-Shop.
In deiner Instagram Biografie kannst du eine Website hinzufügen, die die Leute anklicken können und so auf (d)eine Webseite kommen und hier etwas kaufen können.

Du kannst hier deine eigenen Produkte entwerfen und verkaufen. Das können Shirts sein, die du mit deinen Sprüchen bedrucken lässt, oder z.b. Hundehütten, die du selbst bastelst und hier anbietest, oder auch einige Fitness Kurse, die sich Leute kaufen können um zu Hause zu trainieren.

Möglichkeit #3:

Shoutouts gegen Geld.

Du weißt nicht was ein Shoutout ist? Ich erkläre es dir. Ein Shoutout ist ganz einfach ein Beitrag von anderen, den du in deiner Story postest und dafür Geld verlangst. Aber aufpassen, das ergibt nur Sinn, wenn du genug Reichweite hast. 

Ps.: Du selbst kannst auch andere bezahlen damit sie dich Shoutouten, wichtig dabei ist das deine Nische passt.
Achte auf jeden Fall darauf, wenn du dich mit anderen Accounts auf ein Shoutout vereinbarst das dieser auch eine gute Reichweite hat und es auch deine Zielgruppe ist.

Möglichkeit #4:

Affiliate-Marketing ist eine super beliebte Möglichkeit, um mit Instagram Geld zu verdienen.

Was bedeutet Affiliate-Marketing? Nichts anderes als Empfehlungsmarketing. Stell dir mal vor du hättest für jedes Restaurant, das du je empfohlen hast Geld bekommen (sagen wir mal 20 % des Umsatzes der Kunden).
Wäre eine tolle Geschichte, oder? Und genau das ist Affiliate-Marketing. Hier kannst du verschiedenste Sachen Empfehlen.

Möglichkeit #5:

Fotos verkaufen. Die du professionelle Fotos machst diese durch Plattformen anbieten und Geld verlangen. So kannst du auch Geld verdienen, indem andere auf dich aufmerksam werden da deine Fotos gut sind und öfter gepostet werden.

Wer will denn nicht Wissen wie man mit Insta Geld verdient und gleichzeitig wächst?

Möglichkeit #6:

Du kannst auch mit Texte schreiben Geld verdienen.
Je nach Nische kannst du Probleme und Herausforderungen ausfindig machen und die Lösung dazu dokumentieren. Oder vielleicht kennst du es selbst auch das du irgendwo ein Problem hast und im Internet um Hilfe bittest. Hierzu kannst du eine Webseite bauen und eine E-Mail Liste dafür erstellen und so wiederkehrende Käufe produzieren.

Möglichkeit #7:

Guten Content auf Instagram erstellen für andere. Du kannst dies als Dienstleistung anbieten und für mehrere Accounts Monatsweise deine Dienstleistung anbieten und für sie jeden Tag zum passenden Thema. So kannst du ebenfalls genug Geld mit Instagram verdienen, wenn du gut bist.

Möglichkeit #8:

Ein eigener Online Kurs, ein E-Book oder ein Coaching.
z.B. du bist im Fitness Bereich tätig, so kannst du ganz einfach einen Kurs erstellen und diesen anbieten.
Diesen würde ich mit Upsells (weiteren Verkäufen) optimieren und auch mit kostenlosen Tipps dazu.

Möglichkeit #9:

Mit deinem eigenen Produkt kannst du ebenfalls Geld verdienen. Es kommt wiedermal auf die Nische drauf an. Wenn du keine Nische findest oder hast kannst du danach im Internet nach schauen. Und so werden auch vermutlich andere auf dich Aufmerksam und kontaktieren dich und Fragen dich nach Empfehlungen, Tipps und Tricks.

Möglichkeit #10:

Dein Logo
Ein gutes Logo oder ein einzigartiges Branding ist Gold wert.

Last but Not least dein eigenes Branding.

Du willst eine Marke werden. Dann brauchst du in erster Linie ein Logo, der Wiedererkennungswert hat. Hierzu nutze habe ich anfangs das genutzt da es kostengünstig ist. Mittlerweile arbeite ich mit Photoshop. So können auch deine Fans und Follower mit deinem Logo promoten und für dich Werbung machen. Und somit erhöht sich automatisch deine Reichweite. Und du verdienst mehr Geld mit Instagram da immer mehr auf dich Aufmerksam werden.

Bonustipp:

Zum Schluss will ich dir noch eines mit auf den Weg geben. Ich kenne das Problem, das die Einnahmen mit Instagram aus bleiben. Mittlerweile verdiene ich damit 3-4 stellig ohne etwas dafür tun zu müssen. Es war aber einiges an vor Arbeit nötig. Nichts geht von heute auf morgen. Denke daran, ein Toyota braucht 13 Stunden bis zur Fertigstellung, ein Rolls-Royce braucht dafür 6 Monate.

Ich dachte Anfangs das sei ein Scherz.


1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (860 votes, average: 4,79 out of 5)
Loading...

5 Kommentare

  1. Hej Marco, vielen Dank für die Tipps, ich habe mir den Tipp 10 gleich geholt 🙂 und auch Tipp 6 diesen mit dem Ebook schreiben da ich eines verfassen werde und an meine Community verschenke um sie zu binden 🙂

    MFG Maria

    1. Author

      Hej Maria, freut mich wenn ich dir weiterhelfen konnte 🙂 Hoffe du erhältst auch bald deine ersten Einnahmen.
      Wünsche dir viel Erfolg dabei 🙂

      Beste Grüße Marco




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.